Sie befinden sich hier:  Unternehmen

Unternehmen

Luftaufnahme FirmaAm Stadtrand von Zwickau ist die Firma Werkzeug-Komponenten-Fertigung GmbH Sachsen (WKFS) ansässig. Die Firma hat sich seit der Gründung 1995 zu einem anerkannten Hersteller von Werkzeug- und Maschinenbaukomponenten entwickelt. Zum Produktionsprogramm gehören einbaufertige Platten für Umformwerkzeuge, Zieh- bzw. Ausstoßkissen auf Stickstoffbasis, einbaufertige Formrahmen für Kunststoff- und Druckgusswerkzeuge sowie komplett bearbeitete Maschinenteile. Nachgefragt werden die Komponenten von Kunden, im In- und Ausland.


Die durchgängige technologische Kette vom Materiallager ST 52-3 über CNC-Brennschneiden, Schweißen, Glühen, Stahlkiesstrahlen, Richten, Konservieren, CNC-Wasserstrahlschneiden, CNC-Fräsen und -Bohren, Schleifen und CNC-Messen wurde kontinuierlich den Anforderungen des Marktes angepasst. So wurde im Jahr 2000 eine klimatisierte Endbearbeitung mit CNC-Lehrenbohren, CNC-Feinschleifen und CNC-Portalmessen bis zu einer Plattengröße 3000 x 1600 (mm) bis 5 To. Werkstückgewicht investiert.
3 Jahre später, 2003 wurde der Schritt in die CNC-Großbearbeitung für Komponenten bis 7000 x 3000 (mm) bis 50 To. Stückgewicht vollzogen.
Ab 2009 beschäftigt sich die Firma mit der Herstellung von Großdrehteilen bis zu einem Durchmesser von 4000 mm und einer maximalen Drehhöhe bis 1800 mm.

2012 wurde in die Technologie Wasserstrahlschneiden investiert. Diese Investition bewirkt einen Qualitätssprung bei der Herstellung von Werkzeuggestellplatten in Stahl oder Aluminium bis zu einer Größe von 3000 x 1500 (mm) und einer Plattendicke bis 150 mm.

2013 Einführung der Tiefbohrtechnologie ELB und BTA bis Drm. 80 mm und einer Bohrtiefe in einen Zug bis 2000 mm. Ab August diesen Jahres können Großformen und Werkstücke bis 25 t Stückgewicht mehrachsig tieflochgebohrt werden.

Unsere computergestützte Fertigungssteuerung und Vernetzung der gesamten CNC-Technik erzeugt Flexibilität bei der Bearbeitung und kurze Lieferzeiten für Ihre Produkte.

Die Firma WKFS GmbH steht für Kompetenz, Präzision und Liefertreue im Werkzeug-, Vorrichtungs- und Maschinenbau.


Herr Seifert
Herr Seifert
Herr Tölle
Herr Tölle

Ulf Seifert (l.) und Günter Tölle gründeten 1995 die
Werkzeug-Komponenten-Fertigung GmbH Sachsen (WKFS).
Die beiden Gesellschafter verfügen über
langjährige Erfahrung im Werkzeugbau.

Deutsch Englisch
Seite druckenSeitenanfang
http://www.computerei-ecosoft.de